Konzerte

 

Unsere nächsten Konzerte:

Sonntag, 13.7.2014, 19:00 

Open Air hinter der Laurentiuskirche:

umsonst und draußen: Spende sehr erwünscht.

Adjiri_Profil

African World Music mit dem Singer, Songwriter und Multiinstrumentalisten Adjiri Odametey (Ghana)

Adjiri_spielt_Cora

 

Adjiri Odametey (* 1963 in AccraGhana) ist ein Multi-Instrumentalist der Weltmusik.

Mit unverwechselbarer, warmer und erdiger Stimme singt der Westafrikaner Adjiri Odametey seine Songs. Alle sind sie melodiös, zuweilen auch melancholisch, aber immer von positiver Grundstimmung geprägt. Die Presse vergleicht ihn oft mit Geoffrey Oryema, aber attestiert ihm den Weg zu einer eigenständigen Musik. Mit seinem Song "Mala" von seinem gleichnamigen Debütalbum ist Adjiri Odametey ein Hit gelungen. Mit seinen Konzerten im In- und Ausland und seinen CDs konnte er sich als Singer & Songwriter in der Weltmusikszene profilieren. Daher instrumentiert er viele seiner Songs nicht nur mit traditionellen Melodieinstrumenten aus Afrika, sondern auch mit der Gitarre. So gelassen wie der Musiker selbst, gelingt ihm auch der selbstverständliche Crossover zwischen Afrika und Europa. So wird er zum authentischen Vermittler zwischen diesen Welten. Bei all seiner Bescheidenheit ist der charmante Musiker ein brillanter Life-Performer.
Wenn Adjiri Odametey danach gefragt wird, was für ihn Musik bedeute, so antwortet er immer, dass eigentlich für ihn alles in der Musik Ausdruck finde: Stimmungen, Gefühle, Gedanken, Erlebnisse. Darum faszinierten ihn Begegnungen mit unterschiedlichen Kulturen, die andere Stilrichtungen und Instrumente kennen. Diese Begeisterung merkt man daran, welche Vielzahl an unterschiedlichen Instrumenten der Ghanaer auf der Bühne nutzt. Der Multi-Instrumentalist lässt sich auch sonst nichts aus der Hand nehmen, textet und arrangiert und verfolgt damit seinen eigenen Stil. Vielleicht seine Antwort auf ein Leben, dass ihn weit herum kommen ließ. Konsequenterweise lautet der Titel der aktuellen CD "Etoo" übersetzt: Antwort.

 

 

Der stille Poet strahlt auf der Bühne Charme und eine mitreißende Freude auf, die jeden Konzertbesucher berühren. In den Konzerten kommen sowohl Liebhaber ruhiger Songs voll auf ihre Kosten als auch Percussion-Fans. Die sehr konzertante Musik spricht ein breites Publikum an: vom Jazzinteressenten über den Weltmusikfan bis hin zu Klassikliebhabern.
Infos zum Künstler

 

Adjiri Odameteys künstlerische Wurzeln liegen in der Tradition seiner Heimat Ghana. Er spielte in renommierten Gruppen wie dem Pan African Orchestra oder beim Ghana Dance Ballet und machte Tourneen nach Japan, Russland, Alaska oder Kuba. Adjiri Odametey besitzt beste Singer- & Songwriter-Qualitäten und gewinnt dadurch rasch sein Publikum. Adjiri Odametey wurde 2007 nominiert für den Preis "Creole – Weltmusik" aus Bayern. Im Label Galileo Music Communication erschien seine neue CD "Etoo", über deren CD Release im Bayerischen Hof in München die Süddeutsche Zeitung schreibt: "Mit Adjiri Odametey kommt … der Hans-Jürgen Buchner Afrikas in den Night Club: ein Multiinstrumentalist mit unverwechselbarer Stimme und dem Talent für Ohrwürmer".
Infos online: Videos, Hörproben, Tourdaten …
Website mit Tourdaten, Hörproben, Bildern
www.adjiri.de
————————————————————————————————
 

Sonntag, 19.10.2014, 19:00 Uhr:

Voller Orchesterklang in der Laurentiuskirche:

Es spielt das Orchester La Réjuissance aus Detmold

Leitung: Dr. Friedhelm Flamme 

——————————————————————-

Sonntag, 9.11.2014, 19:00 Uhr Laurentiuskirche

Hebräische Lieder, jiddische Lieder und Klezmer

mit der Folk-Band  NASCHUWA

——————————————————————

Sonntag, 30.11.2014  Der klangvolle Erste Advent in St. Laurentius:

11:00  Gospelgottesdienst mit G:P:S  Gospelprojekt Solling

           Die Frohe Botschaft mit Gospelpower aus 100 Stimmen

19:00  Jazz und Lyrik mit Heinrich Sprink und der Band EPHATHA

          wie seit Jahren gewünscht und geliebt: Heiter-Besinnlich-Frech-Schräg-Klangvoll

 
————————————————
Sonntag, 14.12.2014  St.Laurentius 11:00

MUSICAL-GOTTESDIENST mit den Laurenti-Kids

"DER SCHWARZE HIRTE"
—————————————————–